Herzlich willkommen, bei Ute Meiborg!

Impulse für Kopf, Körper und Herz

UMKonzept
1
2
3
1

Bei anhaltendem Stress schaltet unser Kopf vorübergehend ab. Denken, Analysieren, Erinnern und Entscheiden funktioniert dann nicht mehr so, wie wir es von uns gewohnt sind.

2

Unser Körper warnt uns mit Beschwerden, Einschränkungen und Schmerzen, wenn etwas aus dem Gleichgewicht gerät: Nackenblockaden, Rücken-, Kopf-, Kiefer- oder Magenschmerzen sowie Schlaflosigkeit sind typische Symptome.

3

Unser „Herz“ kann uns mit Emotionen und intensiven Gefühlen überraschen. Ärger?  Verzweiflung? Angst? Traurigkeit? Wut?  Häufig kommen sie ganz plötzlich und überraschend an die Oberfläche. Und wir können sie weder bremsen noch einordnen.

Leistungsfähigkeit, Erfolgserlebnisse und tragfähige Beziehungen – diese drei sind den allermeisten von uns wichtig. Im Berufs- und Privatleben erleben wir allerdings manche Situationen, die Energie kosten und uns an Grenzen bringen.

Körper, Kopf und Herz senden uns dann Signale: höchst funktionelle Warn- und Schutzmechanismen. Sie weisen uns auf etwas hin und geben uns die Chance Lösungen zu suchen und zu finden. Häufig werden Signale erst spät wahrgenommen und Chancen übersehen, weil viele Menschen in unserer Leistungsgesellschaft diese als Schwäche interpretieren.

Wer sich, seine Schutzreaktionen und seine Ressourcen kennt, kann handeln: für einen klaren Kopf, einen gesunden Körper und ein glückliches Herz.